» 
Arabic Bulgarian Chinese Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French German Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Malagasy Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Vietnamese
Arabic Bulgarian Chinese Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French German Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Malagasy Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Vietnamese

definition - Fortune Global 500

definition of Wikipedia

   Advertizing ▼

Wikipedia

Fortune Global 500

                   

Fortune Global 500 ist eine jährlich erscheinende Liste der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt. Sie wird vom US-amerikanischen Wirtschaftsmagazin Fortune veröffentlicht. Die dort aufgeführten Unternehmen sind fast ausschließlich börsennotiert.

Inhaltsverzeichnis

  Überblick

Bis 1989 verzeichnete sie unter dem Namen „International 500“ nur nicht-amerikanische Industrieunternehmen. 1990 kamen US-Unternehmen hinzu, um eine wirklich globale Liste der umsatzstärksten Industrieunternehmen zu erstellen. Seit 1995 hat die Liste ihre gegenwärtige Form und verzeichnet auch Banken, Versicherungen sowie Finanzdienstleister nach deren Umsatz. Sie beinhaltet grundsätzlich nur börsennotierte Unternehmen. Nicht börsennotierte Unternehmen hingegen werden nur berücksichtigt, wenn sie einen sogenannten Form 10-K Geschäftsbericht veröffentlichen. Fortune Global 500 steht in Konkurrenz zu den Listen Forbes Global 2000 und Financial Times Global 500.

In der im Juli 2009 veröffentlichten Liste Fortune Global 500 ist Royal Dutch Shell mit 458,361 Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2008 das umsatzstärkste Unternehmen, gefolgt von ExxonMobil (442,851 Milliarden US-Dollar) und Wal-Mart (405,607 Milliarden US-Dollar). Unter den ersten zehn Unternehmen finden sich sieben Erdölgesellschaften (Royal Dutch Shell, ExxonMobil, BP, Chevron, Total, ConocoPhillips, Sinopec), ein Einzelhandelsunternehmen (Wal-Mart), ein Finanzdienstleister (ING Groep) und ein Automobilhersteller (Toyota). Das größte deutsche Unternehmen ist die Volkswagen AG auf Rang 14 und das größte Unternehmen aus der Schweiz Nestlé auf Rang 48. Auf Platz 206 befindet sich mit der OMV AG der größte Konzern aus Österreich.

Die USA sind in der gesamten Liste 2009 mit 140 Unternehmen vertreten (2008 = 153), gefolgt von Japan mit 68 (2008 = 64) und Frankreich mit 40 Unternehmen (2008 = 39). Deutschland liegt mit 39 Unternehmen (2008 = 37) auf Rang vier, die Schweiz mit 15 Unternehmen (2008 = 14) auf Rang acht und Österreich mit zwei Konzernen (2008 = zwei) auf Platz 24. Die Stadt mit den meisten Global-500-Unternehmen ist Tokio, dort haben 51 Unternehmen ihren Hauptsitz. Auf Rang zwei liegt Paris mit 27 ansässigen Global-500-Unternehmen, gefolgt von Peking mit 26, New York mit 18 und London mit 15 ansässigen Global-500-Unternehmen.

Da die Rangliste überwiegend nur börsennotierte Unternehmen berücksichtigt und somit eine ganze Reihe von nicht börsennotierten Konzernen fehlen, ist sie nur bedingt aussagekräftig. Unter anderem fehlen Glencore, Koch Industries, Cargill und vor allem Saudi Aramco, das rund viermal soviel Erdöl fördert wie ExxonMobil, und mit einem geschätzten Jahresumsatz von 215,985 Milliarden US-Dollar (2007) zu den zehn umsatzstärksten Unternehmen der Welt gehört.[1]

  Liste 2009

  Größter Umsatz

Verzeichnet ist das Land, in dem sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Umsatz und der Gewinn in Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2008. Eine ausführliche Liste der 100 umsatzstärksten Global-500-Konzerne ist in der Liste der größten Unternehmen der Welt zu finden.[2]

Rang Unternehmen Land Umsatz
in Mrd. $
Gewinn
in Mrd. $
1. Royal Dutch Shell Niederlande 458,361 26,277
2. ExxonMobil USA 442,851 45,220
3. Wal-Mart USA 405,607 13,400
4. BP Großbritannien 367,053 21,157
5. Chevron USA 263,159 23,931
6. Total Frankreich 234,674 15,500
7. ConocoPhillips USA 230,764 −16,998
8. ING Groep Niederlande 226,577 −1,067
9. Sinopec China 207,814 1,961
10. Toyota Motor Japan 204,352 −4,349

  Größtes Umsatzwachstum

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500, das Umsatzwachstum in Prozent und der Umsatz in Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2008.[3]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Wachstum
in %
Umsatz
in Mrd. $
1. Wesfarmers Australien 287 292,3 30,050
2. Imperial Tobacco Großbritannien 461 208,4 19,915
3. LyondellBasell Niederlande 147 198,7 50,996
4. GDF Suez Frankreich 53 164,8 99,419
5. Japan Post Group Japan 11 124,7 198,700
6. Petroplus Schweiz 316 101,7 28,048
7. PKN Orlen Polen 249 88,1 33,043
8. CHS, Inc. USA 257 86,8 32,168
9. Rio Tinto Group Großbritannien/Australien 134 82,7 54,264
10. Israel Corporation Israel 466 81,5 19,802

  Größter Gewinn

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500, der Gewinn in Milliarden US-Dollar und das Gewinnwachstum im Geschäftsjahr 2008.[4]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Gewinn
in Mrd. $
Wachstum
in %
1. ExxonMobil USA 2 45,220 11,4
2. Gazprom Russland 22 29,864 16,1
3. Royal Dutch Shell Niederlande 1 26,277 −16,1
4. Chevron USA 5 23,931 28,1
5. BP Großbritannien 4 21,157 1,5
6. Petrobras Brasilien 34 18,879 43,7
7. Microsoft USA 117 17,681 25,7
8. General Electric USA 12 17,410 −21,6
9. Nestlé Schweiz 48 16,670 87,8
10. ICBC China 92 15,949 48,8

  Größtes Gewinnwachstum

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500, das Gewinnwachstum in Prozent und der Umsatz im Geschäftsjahr 2008.[5]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Wachstum
in %
Gewinn
in Mrd. $
1. Alliance Boots Schweiz 301 748,3 0,170
2. United Parcel Service USA 143 686,1 3,003
3. China Unicom China 419 283,2 2,841
4. Bombardier Kanada 468 218,0 1,008
5. Israel Corporation Israel 466 183,2 0,320
6. Deutsche Telekom Deutschland 61 178,7 2,171
7. Wilmar International Singapur 300 163,8 1,531
8. Bristol-Myers Squibb USA 435 142,4 5,247
9. US Steel USA 382 140,3 2,112
10. Merck & Co., Inc. USA 378 138,4 7,808

  Größte Umsatzrendite

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500, und die Umsatzrendite (Gewinne als ein Prozentsatz des Umsatzes 2008).[6]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Umsatz-
rendite
in %
1. Vale Brasilien 205 35,3
2. Merck & Co., Inc. USA 378 32,7
3. Microsoft USA 117 29,3
4. Occidental Petroleum USA 365 28,0
5. Philip Morris International USA 345 26,8
6. Surgutneftegas Russland 420 26,3
7. BHP Billiton Australien 120 25,9
8. Bristol-Myers Squibb USA 435 24,6
9. Oracle USA 408 24,6
10. BG Group Großbritannien 390 24,5

  Größte Eigenkapitalrentabilität

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500, und die Eigenkapitalrentabilität (Gewinne als ein Prozentsatz des Kapitals 2008).[7]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Eigenkapital-
rentabilität
in %
1. Delphi Corporation USA 453 29,5
2. Microsoft USA 117 24,3
3. Philip Morris International USA 345 20,9
4. TNK-BP Russland 234 20,5
5. BHP Billiton Australien 120 20,3
6. ExxonMobil USA 2 19,8
7. Bristol-Myers Squibb USA 435 17,8
8. Schlumberger USA 328 17,0
9. América Móvil Mexiko 273 17,0
10. Nestlé Schweiz 48 16,7

  Größter Verlust

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500 und der Verlust in Milliarden US-Dollar im Geschäftsjahr 2008.[8]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Verlust
in Mrd. $
1. Fannie Mae USA 405 58,707
2. Royal Bank of Scotland Großbritannien 38 43,167
3. General Motors USA 18 30,860
4. Citigroup USA 39 27,684
5. UBS Schweiz 119 19,301
6. ConocoPhillips USA 7 16,998
7. Ford Motor USA 19 14,672
8. HBOS Großbritannien 107 13,751
9. Time Warner USA 159 13,402
10. PEMEX Mexiko 31 10,056

  Größter Arbeitgeber

Verzeichnet sind das Land, wo sich der Hauptsitz des Unternehmens befindet, der Rang in der Liste Fortune Global 500 und die Anzahl der Mitarbeiter im Geschäftsjahr 2008.[9]

Rang Unternehmen Land Rang
Global 500
Mitarbeiter
1. Wal-Mart USA 3 2.100.000
2. China National Petroleum China 13 1.618.393
3. State Grid China 15 1.537.000
4. U.S. Postal Service USA 84 765.088
5. Sinopec China 9 639.690
6. China Telecom China 263 498.391
7. Carrefour Frankreich 25 495.287
8. Hon Hai Precision Industry Taiwan 109 486.000
9. Gazprom Russland 22 456.000
10. Deutsche Post AG Deutschland 54 451.515

  Länder mit Global-500-Unternehmen

Aufgeführt sind alle Länder mit Global-500-Unternehmen, der größte Konzern des Landes und dessen Rang in der Liste Fortune Global 500. Einige Unternehmen sind als Dual-listed Company gleichzeitig zwei verschiedenen Ländern zugeordnet worden. Die Reihung erfolgt nach der Anzahl der Unternehmen in absteigender Reihenfolge. Bei gleicher Anzahl entscheidet die beste Platzierung des größten Konzerns.[10]

Rang Land Anzahl Größtes Unternehmen Rang
Global 500
- EU 164 - -
1. USA 140 Wal-Mart 2.
2. Japan 68 Toyota Motor 10.
3. Frankreich 40 Total 6.
4. Deutschland 39 Volkswagen 14.
5. China 37 Sinopec 16.
7. Großbritannien 27 BP 4.
8. Schweiz 15 Nestlé 48.
9. Südkorea 14 Samsung Electronics 40.
10. Kanada 14 Royal Bank of Canada 211.
11. Niederlande 13 Royal Dutch Shell 1.
12. Spanien 12 Banco Santander 35.
13. Italien 10 Eni 17.
14. Australien 9 BHP Billiton 120.
15. Russland 8 Gazprom 22.
16. Indien 7 Indian Oil 105.
17. Brasilien 6 Petrobras 34.
18. Taiwan 6 Hon Hai Precision Industry 109.
19. Schweden 6 Volvo 163.
20. Belgien 5 Fortis 16.
21. Mexiko 4 PEMEX 31.
22. Finnland 2 Nokia 85.
23. Dänemark 2 A. P. Møller-Mærsk 106.
24. Österreich 2 OMV AG 206.
25. Singapur 2 Flextronics 275.
26. Irland 2 CRH plc 278.
27. Venezuela 1 Petróleos de Venezuela 27.
28. Luxemburg 1 ArcelorMittal 28.
29. Norwegen 1 Statoil 36.
30. Malaysia 1 Petronas 80.
31. Thailand 1 PTT Public Company 118.
32. Türkei 1 Koç Holding 172.
33. Saudi-Arabien 1 Saudi Basic Industries 186.
34. Polen 1 PKN Orlen 249.
35. Portugal 1 Galp Energia 414.
36. Ungarn 1 MOL 449.
37. Israel 1 Israel Corporation 466.

  Städte mit Global-500-Unternehmen

Die Tabelle enthält die Städte, die in der Liste Fortune Global 500 Hauptsitz von fünf oder mehr Unternehmen sind. Die Zahlen sind in Millionen US-Dollar angegeben und beziehen sich auf das Geschäftsjahr 2008.[11]

Rang Stadt Land Anzahl Umsatz
in Mio. $
1. Tokio Japan 51 2.237.560
2. Paris Frankreich 27 1.399.172
3. Peking China 26 1.361.407
4. New York USA 18 869.150
5. London Großbritannien 15 994.772
6. Seoul Südkorea 11 519.351
7. Madrid Spanien 9 434.393
8. München Deutschland 7 485.386
8. Moskau Russland 7 380.530
8. Ōsaka Japan 7 291.492
8. Zürich Schweiz 7 242.595
8. Toronto Kanada 7 195.510
9. Houston USA 6 434.484
10. Amsterdam Niederlande 5 349.068
10. Atlanta USA 5 199.222
10. Mumbai Indien 5 146.624

  Geschäftsführerinnen von Global-500-Unternehmen

Nur 13 der Global-500-Unternehmen besaßen im Juli 2009 eine Geschäftsführerin. Im Juli 2008 waren es zwölf.[12]

Name Unternehmen Rang
Patricia Woertz Archer Daniels Midland 93
Angela Braly WellPoint 112
Lynn L. Elsenhans Sunoco 141
Indra Nooyi PepsiCo 175
Irene Rosenfeld Kraft Foods 177
Ellen J. Kullman DuPont 262
Gail Kelly Westpac 283
Cynthia Carroll Anglo American 336
Mary Sammons Rite Aid 337
Annika Falkengren Skandinaviska Enskilda Banken 477
Anne Lauvergeon Areva 480
Carol Meyrowitz TJX Companies 486
Giulia Maria Ligresti Premafin Finanziaria 492

  Einzelnachweise

  1. DS100 – Top 100 Companies of the Muslim World
  2. Fortune Global 500
  3. Top companies: Fastest growing – Revenues (1 Year)
  4. Top companies: Most profitable
  5. Top companies: Fastest growing – Profits (1 Year)
  6. Top companies – Most profitable: Return on Revenues
  7. Top companies – Most profitable: Return on Equity
  8. Money losers
  9. Top companies: Biggest employers
  10. Countries
  11. Cities
  12. Women CEOs
   
         
   

 

All translations of Fortune Global 500


sensagent's content

  • definitions
  • synonyms
  • antonyms
  • encyclopedia

  • Definition
  • Synonym

Dictionary and translator for handheld

⇨ New : sensagent is now available on your handheld

   Advertising ▼

sensagent's office

Shortkey or widget. Free.

Windows Shortkey: sensagent. Free.

Vista Widget : sensagent. Free.

Webmaster Solution

Alexandria

A windows (pop-into) of information (full-content of Sensagent) triggered by double-clicking any word on your webpage. Give contextual explanation and translation from your sites !

Try here  or   get the code

SensagentBox

With a SensagentBox, visitors to your site can access reliable information on over 5 million pages provided by Sensagent.com. Choose the design that fits your site.

Business solution

Improve your site content

Add new content to your site from Sensagent by XML.

Crawl products or adds

Get XML access to reach the best products.

Index images and define metadata

Get XML access to fix the meaning of your metadata.


Please, email us to describe your idea.

WordGame

The English word games are:
○   Anagrams
○   Wildcard, crossword
○   Lettris
○   Boggle.

Lettris

Lettris is a curious tetris-clone game where all the bricks have the same square shape but different content. Each square carries a letter. To make squares disappear and save space for other squares you have to assemble English words (left, right, up, down) from the falling squares.

boggle

Boggle gives you 3 minutes to find as many words (3 letters or more) as you can in a grid of 16 letters. You can also try the grid of 16 letters. Letters must be adjacent and longer words score better. See if you can get into the grid Hall of Fame !

English dictionary
Main references

Most English definitions are provided by WordNet .
English thesaurus is mainly derived from The Integral Dictionary (TID).
English Encyclopedia is licensed by Wikipedia (GNU).

Copyrights

The wordgames anagrams, crossword, Lettris and Boggle are provided by Memodata.
The web service Alexandria is granted from Memodata for the Ebay search.
The SensagentBox are offered by sensAgent.

Translation

Change the target language to find translations.
Tips: browse the semantic fields (see From ideas to words) in two languages to learn more.

last searches on the dictionary :

1869 online visitors

computed in 0.156s

I would like to report:
section :
a spelling or a grammatical mistake
an offensive content(racist, pornographic, injurious, etc.)
a copyright violation
an error
a missing statement
other
please precise:

Advertize

Partnership

Company informations

My account

login

registration

   Advertising ▼