» 
Arabic Bulgarian Chinese Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French German Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Malagasy Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Vietnamese
Arabic Bulgarian Chinese Croatian Czech Danish Dutch English Estonian Finnish French German Greek Hebrew Hindi Hungarian Icelandic Indonesian Italian Japanese Korean Latvian Lithuanian Malagasy Norwegian Persian Polish Portuguese Romanian Russian Serbian Slovak Slovenian Spanish Swedish Thai Turkish Vietnamese

definition - unschuldig

definition of Wikipedia

   Advertizing ▼

synonyms - unschuldig

see also - unschuldig

   Advertizing ▼

phrases

analogical dictionary



bête (fr)[Classe]

unschuldig (adj. et adv.)




Wikipedia

Unschuldig

                   
Dieser Artikel behandelt die Fernsehserie Unschuldig. Für den abstrakten Begriff, siehe Unschuld.
Seriendaten
Originaltitel Unschuldig
Produktionsland Deutschland
Originalsprache Deutsch
Produktionsjahr(e) 2007–2008
Länge etwa 45 Minuten
Episoden 12 in 1 Staffel
Genre Krimi, Drama, Thriller
Produktion Sascha Schwingel
Musik Enis Rotthoff
Deutschsprachige
Erstausstrahlung
23. April 2008 auf ProSieben
Besetzung
Alexandra Neldel
Dr. Anna Winter
Clemens Schick
Marco Lorenz
Erhan Emre
Dr. Sebastian Krüger
Atto Suttarp
Fabian
Loretta Stern
Isabella Prado Falcon

Unschuldig ist eine deutsche Krimiserie von den Regisseuren Philipp Kadelbach (Episode 1–4), Benjamin Quabeck (Episode 5–8) und Thomas Stiller (Episode 9–12), gedreht von 2007–2008 in Berlin.

Inhaltsverzeichnis

  Handlung

Die junge Berliner Rechtsanwältin Dr. Anna Winter untersucht mit ihren Kollegen bereits abgeschlossene Kriminalfälle, bei denen sie einen Justizirrtum vermutet. Sie strebt eine Wiederaufnahme des Verfahrens an, um zu beweisen, dass der vermeintliche Täter zu Unrecht im Gefängnis sitzt. Ihr Partner ist der ehemalige Polizist Marco Lorenz. Wissenschaftliche Indizien liefert der Krebsforscher Dr. Sebastian Krüger.

  Figuren

  Hauptfiguren

  Alexandra Neldel spielt Dr. Anna Winter

  Dr. Anna Winter

ist die Protagonistin bei den Ermittlungen. Mit ihrem Engagement versucht sie, ihre Vergangenheit aufzuarbeiten. Ihr eigener Vater war wegen der angeblichen Ermordung seiner Sekretärin unschuldig in Haft. Im Gefängnis nahm er sich das Leben, kurz bevor er entlastet wurde. Auch Anna Winter hatte ihrem Vater nicht geglaubt und kann sich das bis heute nicht verzeihen.
  Clemens Schick spielt Marco Lorenz

  Marco Lorenz

beendete seinen Dienst bei der Polizei, als die Ärzte bei ihm eine Ebstein-Anomalie diagnostizierten und ihm eine Lebenserwartung von nur noch wenigen Jahren in Aussicht stellten. Er lebt jedoch schon länger, als die Ärzte prophezeiten. Außerdem wurde ihm eine Körperverletzung vorgeworfen. Bei den Ermittlungen arbeitet er am Rande der Legalität und ist oft unberechenbar.

  Dr. Sebastian Krüger

hilft Anna Winter und Marco Lorenz mit seinen forensischen Kenntnissen. Der Sohn eines Arztes arbeitet an einer Klinik in Berlin, wo er ein Krebsforschungsprojekt leitet und leidet an Schlaflosigkeit.

  Fabian

unterstützt das Team als Computer-Experte bei besonders schwierigen Fällen. Er recherchiert Informationen und liefert spezielle Programme, die zur Aufklärung dienen können.

  Isabella Prado Falcon

verstärkt das Team seit der fünften Episode als Bürokraft. Isabella ist eine temperamentvolle Südamerikanerin, die als Kindermädchen nach Deutschland kam und unschuldig im Gefängnis landete. Sie arbeitet mit großem Engagement als Assistentin für das Team, seitdem Anna Winter ihre Unschuld bewiesen hat und sie so aus dem Gefängnis kam.

  Gastauftritte

In der zehnten Folge Maskenball spielt Eva Padberg das Model Elena Kerber.[1] In der elften Episode Siri tritt Heiner Lauterbach in einer Nebenrolle als Robert Keller auf, der vergeblich versucht, Anna Winter zu engagieren. In der zwölften Folge Schwarze Tage spielt Lauterbach alias Robert Keller die Hauptrolle.

  Hintergrund

  Bezüge zur Realität

Die Geschichten, die in der Serie behandelt werden, sind von realen Fällen inspiriert. Nach Untersuchungen des Kriminalpsychologen Helmut Kury ist bei etwa einem Prozent aller verurteilten Verbrecher in Deutschland die Strafzumessung zu hoch.[2]

  Produktion

Die erste Staffel wurde von 2007–2008 von der Firma teamWorx produziert. Produzent war Sascha Schwingel, der zuvor schon Erfolge mit den Fernsehfilmen Dresden und Die Sturmflut hatte.[3]

  Musik

Die Musik aus dem Trailer zur Serie stammt von Mazzy Star, der Song heißt Fade Into You.

  Auszeichnungen

  Episoden

Die ersten zwölf Folgen wurden mittwochs um 20.15 Uhr bei ProSieben ausgestrahlt.

Titel Erstausstrahlung Inhalt
1 Hauptgewinn Tod 23. April 2008 Jörg Naumann soll seine Frau im Hotel ermordet haben. Der wahre Mörder sollte allerdings gar nicht Britta Naumann, sondern die Journalistin Katja Sturm töten, die einen Giftmüll-Skandal in Afrika aufdeckte.
2 Machtspiele 30. April 2008 Katharina Beck führt ein Doppelleben als Richterin und Domina. Sie soll Ben Fechter, der unter Einfluss von Heroin stand, in einem SM-Club erdrosselt haben. In Wahrheit rächte sich jedoch jemand an der Richterin.
3 Isabella 7. Mai 2008 Das chilenische Kindermädchen Isabella soll das Baby des Industriellen Trautmann im Pool getötet haben und steht kurz vor der Abschiebung. Tatsächlich war jedoch ihre Vorgängerin die Mutter des Kindes und Trautmanns Ehefrau die Mörderin.
4 Kunstfehler 14. Mai 2008 Dina Simons soll aus Eifersucht ihren Ehemann, einen Schönheitschirurgen, ermordet haben. Simons starb jedoch, weil er entdeckte, dass seiner Gattin und anderen Frauen bei Operationen gestohlenes Gewebe eingesetzt wurde, das mit Erregern der Schlafkrankheit verseucht war.
5 Das Erbe unserer Väter 21. Mai 2008 Timo Wolf soll seinen Bruder Michael mit einer Handgranate ermordet haben. Aus einer Stasi-Akte geht hervor, dass ihr Vater Wilfried als Mauerschütze einen Jungen tötete. Als Michael dies nach vielen Jahren seinem Bruder verrät, stirbt er.
6 Trittbrettfahrer 28. Mai 2008 Der entlassene Sicherheitschef Wolter soll den Sohn seines ehemaligen Chefs entführt haben. Der wahre Täter ist jedoch ein Freund der Babysitterin, der ein ungesichertes Fenster nutzte.
7 Singles 4. Juni 2008 Wolfgang Brand soll seine Geliebte Jenny, die von ihm ein Kind erwartet, ermordet haben. Anna Winter findet heraus, dass Jenny zusammen mit einer Freundin als Lockvogel in einem Singleclub aktiv war. Als der Barkeeper Jenny nach Hause brachte, kam es zum Streit. Das Auto landete im Kanal und Jenny ertrank.
8 Die wilden 70er 11. Juni 2008 Der krebskranke Siegfried Semler soll 1974 bei einer Demonstration für Holger Meins den Polizisten Burkhard Antes erschlagen haben. Antes, der an einer Korruption beteiligt war, wurde jedoch von seinem Kollegen Potowski getötet, weil dessen Frau ein Verhältnis mit Antes hatte.
9 Große Fische 18. Juni 2008 Der Arbeitslose Collin Lehmann soll nach einem Streit über seinen Hund den Amtstierarzt Matthias Steinheimer in der Spree ertränkt haben. Sebastian entdeckt jedoch Bissspuren von Piranhas an der Leiche. In Wirklichkeit wurde Steinheimer von seiner Kollegin Schuck und dem Tierhändler Ludwig Zuckowski ermordet, weil er einen Betrug bei Einfuhrbestimmungen für exotische Tiere aufdecken wollte.
10 Maskenball 25. Juni 2008 Mario Wernicke vergewaltigte Sandy Seiler. Nach einem misslungenen Täter-Opfer-Ausgleich beim Psychologen Rüdiger Heinze soll er das 14-jährige Model überfahren haben. Die wahre Täterin war jedoch Heinzes hinter einer Maske versteckte Frau, die wegen der intimen Beziehung zwischen Sandy und ihrem Ehemann eifersüchtig wurde.
11 Siri 2. Juli 2008 Der insolvente Kunsthändler Martin Gremm hat gestanden, aus Verzweiflung seine Ehefrau Siri und seinen Sohn Pablo erschossen zu haben. Jonas, sein Sohn aus erster Ehe, hält ihn jedoch für unschuldig. Letztlich stellt sich heraus, dass Siris Exmann, der auch Pablos wahrer Vater ist, die Tat begannen hat, weil er den Verlust nicht verkraften konnte.
12 Schwarze Tage 9. Juli 2008 Robert Keller soll eine Firma für Flugzeugteile in die Luft gesprengt und dabei den Geschäftsführer Kießling getötet haben. Als Motiv gilt ein Flugzeugabsturz, bei dem Kellers Frau und Tochter starben. Keller bricht aus dem Gefängnis aus und entführt Anna, um ihr Team zur Untersuchung seines Falls zu zwingen. Tätsächlich hat Kießling Kellers Drohbriefe genutzt, um seinen Tod vorzutäuschen und nach Costa Rica zu fliehen, weil seine Firma mit mangelhaftem Zubehör handelte. Anna und Keller werden bei der Befreiung angeschossen. Durch einen Herzmonitor, der eine Asystolie zeigt, wird offengelassen, ob ihre Verletzungen mit dem Leben vereinbar sein werden.

  Veröffentlichungen

  DVD

Die Serie erschien am 29. August 2008 auf DVD.

  Filme

Nach den ersten zwölf Episoden wird die Serie als Filmreihe mit 90-minütigen „TV-Movies“ fortgesetzt. Der erste Spielfilm feierte am 21. September 2009 Premiere, der zweite Film wurde am 8. Februar 2010 um 20:15 Uhr auf ProSieben ausgestrahlt. Die Titel der Filme lauten:

  Kritik

Die Premiere der neuen Serie wurde mit umfangreicher Werbung[7] und großen Hoffnungen aus der Branche begleitet. Die Serie soll nach einigen erfolglosen deutschen Krimiserien „das gesamte Genre made in Germany retten“[8]. In den ersten Kritiken wird die Aufmachung nach US-amerikanischem Vorbild (CSI) besonders betont:

„Die Serie ist schnell geschnitten, schön düster, Sound-umwabert und hat einen hippen Look. Sie wirkt gleichzeitig aber auch arg durchdesignt, aseptisch und aus kalkulierten Ingredienzien komponiert.“

Peter Luley: Spiegel Online[9]

Lob gab es für die Hauptdarsteller:

„Clemens Schick ist als todkranker Bulle ein Partner auf Augenhöhe für Alexandra Neldel, die sehr klug spielt, nämlich reduziert, viele Close-ups auf ihre blauen Augen.“

Christopher Keil: Süddeutsche Zeitung[10]

  Einzelnachweise

  1. Episodenguide Folge 10
  2. Presseportal, Neuer Serien-Hit "Unschuldig" mit Alexandra Neldel begeistert schon vor dem Start die Kritiker
  3. Quotenmeter, Neue ProSieben-Serie «Unschuldig» mit Neldel wird produziert
  4. ProSieben online, Alexandra Neldel gewinnt Bayerischen Fernsehpreis für "Unschuldig"
  5. Deutscher Kamerapreis, "Preisträger 2008"
  6. Im Februar: ProSieben zeigt zweiten «Unschuldig»-Film
  7. Katharina Miklis, Das Ende des großen Seriensterbens?, Stern online
  8. Beate Strobel, Freispruch für Alexandra Neldel, Focus online
  9. Peter Luley: Frau Neldel spielt das Versuchshäschen. In: Spiegel Online, 23. April 2009. Abgerufen am 19. Januar 2010.
  10. Christopher Keil: Deine blauen Augen machen mich so sentimental. In: Süddeutsche Zeitung, 23. April 2009. Abgerufen am 19. Januar 2010.

  Weblinks

   
               

 

All translations of unschuldig


sensagent's content

  • definitions
  • synonyms
  • antonyms
  • encyclopedia

  • Definition
  • Synonym

Dictionary and translator for handheld

⇨ New : sensagent is now available on your handheld

   Advertising ▼

sensagent's office

Shortkey or widget. Free.

Windows Shortkey: sensagent. Free.

Vista Widget : sensagent. Free.

Webmaster Solution

Alexandria

A windows (pop-into) of information (full-content of Sensagent) triggered by double-clicking any word on your webpage. Give contextual explanation and translation from your sites !

Try here  or   get the code

SensagentBox

With a SensagentBox, visitors to your site can access reliable information on over 5 million pages provided by Sensagent.com. Choose the design that fits your site.

Business solution

Improve your site content

Add new content to your site from Sensagent by XML.

Crawl products or adds

Get XML access to reach the best products.

Index images and define metadata

Get XML access to fix the meaning of your metadata.


Please, email us to describe your idea.

WordGame

The English word games are:
○   Anagrams
○   Wildcard, crossword
○   Lettris
○   Boggle.

Lettris

Lettris is a curious tetris-clone game where all the bricks have the same square shape but different content. Each square carries a letter. To make squares disappear and save space for other squares you have to assemble English words (left, right, up, down) from the falling squares.

boggle

Boggle gives you 3 minutes to find as many words (3 letters or more) as you can in a grid of 16 letters. You can also try the grid of 16 letters. Letters must be adjacent and longer words score better. See if you can get into the grid Hall of Fame !

English dictionary
Main references

Most English definitions are provided by WordNet .
English thesaurus is mainly derived from The Integral Dictionary (TID).
English Encyclopedia is licensed by Wikipedia (GNU).

Copyrights

The wordgames anagrams, crossword, Lettris and Boggle are provided by Memodata.
The web service Alexandria is granted from Memodata for the Ebay search.
The SensagentBox are offered by sensAgent.

Translation

Change the target language to find translations.
Tips: browse the semantic fields (see From ideas to words) in two languages to learn more.

last searches on the dictionary :

5065 online visitors

computed in 0.187s

I would like to report:
section :
a spelling or a grammatical mistake
an offensive content(racist, pornographic, injurious, etc.)
a copyright violation
an error
a missing statement
other
please precise:

Advertize

Partnership

Company informations

My account

login

registration

   Advertising ▼

Pretty Little Liars - Unschuldig von Shepard, Sara | Buch | gebraucht (6.99 EUR)

Commercial use of this term

Unschuldige von McEwan, Ian | Buch | gebraucht (3.49 EUR)

Commercial use of this term

Voces Inocentes - Unschuldige Stimmen von Luis Mandoki | DVD | gebraucht (9.99 EUR)

Commercial use of this term

Unschuldig hinter Gittern von Tom McLoughlin | DVD | gebraucht (4.79 EUR)

Commercial use of this term

Unschuldig verurteilt. Richter sind nicht unfehlbar | Buch | gebraucht (3.69 EUR)

Commercial use of this term

Unschuldig hinter Gittern: Justizirrtümer in Österreich | Buch | gebraucht (4.29 EUR)

Commercial use of this term

SARA SHEPARD Pretty Little Liars Band 1,2 Unschuldig + Makellos IM SET (15.9 EUR)

Commercial use of this term

Der unschuldige Millionär. Roman. von Stephen Vizinczey | Buch | gebraucht (3.09 EUR)

Commercial use of this term

Der unschuldige Mann von Barbara Rudnizka | Buch | gebraucht (3.09 EUR)

Commercial use of this term

Der letzte Unschuldige. von Margolin, Phillip M. | Buch | gebraucht (3.09 EUR)

Commercial use of this term

Der unschuldige Engel: Roman von Robinson, Peter | Buch | gebraucht (3.09 EUR)

Commercial use of this term

SARA SHEPARD Pretty Little Liars - Unschuldig **NEU** (7.95 EUR)

Commercial use of this term

Martin Sheen, Caroline Kava, James Handy - Unschuldig angeklagt (7.18 EUR)

Commercial use of this term